Seite 1 von 1

Kaypro 484 mit Gotek

Verfasst: 21. Okt 2020, 13:13
von kurt_cpm
Hi Leute,

wie richten wir ein Gotek Laufwerk mit einem Kaypro 484 ein.

Ich habe unter Linux die Installation durchgeführt.

1. Schritt Update Firmware Gotek
https://github.com/keirf/FlashFloppy
BOOT0/3,3V Jumper stecken
Anschliessen FTD232
Prüfe USB - ls /dev/ttyUS*
Linux: sudo stm32flash -k /dev/ttyUSB0
sudo stm32flash -vw FF_Gotek-v0.10.hex /dev/ttyUSB0
Bild6.jpg
Bild6.jpg (91.75 KiB) 858 mal betrachtet
34 pol. Diskettenkabel besorgen.

2. Schritt Gotek Jumper S0 stecken
Floppykabel verbinden.

3. Schritt SD Stick einrichten
FAT32 formatieren
Pfad einrichten:
Host und Host/kaypro
In Host/kaypro die Datei img.cfg kopieren
Es funktioniert, wenn Sie im Stammverzeichnis eine Boot Datei kopieren.
Im Netz finden Sie ein Hilfsprogramm samdisk.
http://simonowen.com/samdisk/
Kaypro bootet mit DSK Files
TD0 (0=Null) Dateien im Netz.
Linux: ./samdisk boot.td0 boot.dsk
sd-demo.png
sd-demo.png (32.92 KiB) 858 mal betrachtet
4. Schritt
Überprüfen der Jumper, Kabel und Stromversorgung.
Gotek JP S0
FloppyKabel
Stromversorgung an Gotek 5 Volt
Kaypro einschalten.
Bild0.jpg
Bild0.jpg (166.98 KiB) 858 mal betrachtet
Viel Erfolg.

Kurt

Re: Kaypro 484 mit Gotek

Verfasst: 22. Okt 2020, 12:38
von Peter z80.eu
Hallo Kurt,

Danke für Deine sehr ausführliche Anleitung, werde ich ausprobieren - da ich momentan nur ein "gemoddetes" Gotek mit OLED Anzeige habe, werde ich dafür mir aber erstmal ein "normales" Gotek besorgen.
War auch etwas überrascht, dass man gar keine Anpassungen für den Kaypro in der Firmware vornehmen muss, sondern die "keirf" Firmware reicht. Aber da Double Density PC-Floppy-Laufwerke eigentlich auch am Kaypro funktionieren, nicht unwahrscheinlich.

Re: Kaypro 484 mit Gotek

Verfasst: 27. Okt 2020, 17:55
von kurt_cpm
Hi,

hier noch einige Informationen zum Anschluss an die Laufwerke.
Kabel oder Adapter?

Bei poly.play habe ich mir beide Teile besorgt.
HW0423 für Kabel und HW0511 für Adapter..

Die Tage kommt der Rahmen.
Zeige Bilder.

Kurt

Re: Kaypro 484 mit Gotek

Verfasst: 27. Okt 2020, 18:07
von kurt_cpm
Bilder der Zusatzteile.


Kurt

Re: Kaypro 484 mit Gotek

Verfasst: 3. Nov 2020, 19:42
von kurt_cpm
Hi,

der 5 1/4 Z. Rahmen ist eingebaut.

LW A: = Gotek
LW B: = Epson SD521

Ein zweites Gotek LW habe ich noch
Schaun wir mal ob ich es noch einbaue.

Da das LW A: mit dem Jumperstellung M0 beide LW erkennt
ist es nicht unbedingt notwendig.

In Reserve befindet sich noch ein Kaypro 4/84 im Originalzustand.
Die Disketten Laufwerke sind OK. Das Rechner wurde wenig benutzt
und ist in einem sehr guten Zustand.

Schöne Grüße

Kurt
Kay_Gotek.jpg
Kay_Gotek.jpg (146.07 KiB) 795 mal betrachtet

Re: Kaypro 484 mit Gotek

Verfasst: 3. Nov 2020, 22:18
von Peter z80.eu
Das ist schon sehr praktisch, statt mit Disketten nur mit einem USB-Stick-Knubbel arbeiten zu können.
Einzig die Originalität leidet natürlich darunter. Der Auswurfmechanismus der Diskettenlaufwerke meines 4/84 sind leider recht schwergängig geworden, da lohnt es sich. Sobald ich mein schwarzes Gotek habe, werde ich auch nach Einbau ein Foto machen ;-)

Re: Kaypro 484 mit Gotek

Verfasst: 12. Nov 2020, 09:39
von kurt_cpm
Ein Kaypro 4/84 bleibt in seinem Originalzustand.
Diskettenlaufwerke funktionieren noch einwandfrei.
Bildk1u2.jpg
Bildk1u2.jpg (204.39 KiB) 708 mal betrachtet
Kurt

Re: Kaypro 484 mit Gotek

Verfasst: 14. Nov 2020, 23:39
von genie3s
Ich bin begeistert. :)

Re: Kaypro 484 mit Gotek

Verfasst: 25. Nov 2020, 18:05
von kurt_cpm
Hi,
jetzt mit 2 Gotek LW.
Bild2Gotek.jpg
Bild2Gotek.jpg (200.3 KiB) 611 mal betrachtet
Kurt