CP/M Version & Serienummer anzeigen

Software für CP/M, die nicht Teil des Betriebssystems ist
Antworten
Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 105
Registriert: 17. Jun 2019, 18:47
Wohnort: Enzkreis
Kontaktdaten:

CP/M Version & Serienummer anzeigen

Beitrag von Alfred » 11. Dez 2021, 18:13

Hallo zusammen,

nachdem ich auf die Schnelle kein passendes Tool gefunden hatte,
wurde nach dem Motto "Selbst ist der Mann" eines kleines Werkzeug gestrickt ;-)!

Das Ergebnis bei unterschiedlichen CP/M Versionen sieht so aus:
58k CP/M v2.2 -> CP/M v2.2, Serial Number: @D400-010001010001 <BDOS> 05/D406H
60k CP/M v2.2 -> CP/M v2.2, Serial Number: @DC00-000000000000 <BDOS> 05/DC06H
61k CP/M v2.2 -> CP/M v2.2, Serial Number: @E000-000000000000 <BDOS> 05/E006H

CP/M Plus v3.1 (60k TPA) -> CP/M v3.1, SN: 654321, @F100-363534333231, BDOS: 05>F106H

Wer mag kann es ja auch einmal auf seinem Rechner testen.

Gruß
Alfred
Dateianhänge
VERS.COM.zip
(497 Bytes) Noch nie heruntergeladen
Zuletzt geändert von Alfred am 12. Dez 2021, 22:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 105
Registriert: 17. Jun 2019, 18:47
Wohnort: Enzkreis
Kontaktdaten:

Re: CP/M Version & Serienummer anzeigen

Beitrag von Alfred » 12. Dez 2021, 17:49

Beim CP/M 3 wird die Serien-Nummer über die BDOS Function 107 (get serial number) ausgelesen.

Nach Kaltstart sieht das dann so aus:
CP/M v3.1, SN: 654321, @F100-363534333231, BDOS: 05>F106H

Startet man ein Microsoft Programm, dann steht im aktuellen Fall auf F100h ...

M80:
CP/M v3.1, SN: 654321, @F100-005F470A0131, BDOS: 05>F106H

L80:
CP/M v3.1, SN: 654321, @F100-0000F8190231, BDOS: 05>F106H

MBASIC:
CP/M v3.1, SN: 654321, @F100-A01200001331, BDOS: 05>F106H

BASCOM:
CP/M v3.1, SN: 654321, @F100-005544971331, BDOS: 05>F106H

FRACTAL (Compiliertes BASIC-Programm):
CP/M v3.1, SN: 654321, @F100-6A416E036641, BDOS: 05>F106H


Witzig, oder?

kurt_cpm
Beiträge: 85
Registriert: 2. Jul 2020, 19:16

Re: CP/M Version & Serienummer anzeigen

Beitrag von kurt_cpm » 15. Dez 2021, 20:39

Hallo Alfred,

ja es funktioniert. Test mit rc2014 cpm 2.2.
Handelt es sich um ein Assembler Prg?
ddtz erkennt es so!

Ich finde die kleinen Pgr gut. Danke für die Info.

Gruß
Kurt

Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 105
Registriert: 17. Jun 2019, 18:47
Wohnort: Enzkreis
Kontaktdaten:

Re: CP/M Version & Serienummer anzeigen

Beitrag von Alfred » 16. Dez 2021, 12:35

Hallo Kurt,

prima und Assembler macht Spass :-)!
DIe Sourcen findest du in der Anlage ...
VERS-SRC.zip
(16.08 KiB) Noch nie heruntergeladen
Gruß
Alfred

genie3s
Beiträge: 57
Registriert: 1. Sep 2019, 16:49

Re: CP/M Version & Serienummer anzeigen

Beitrag von genie3s » 17. Dez 2021, 23:59

Irgendwo habe ich ein Progrämchen um die Seriennummern zu 'setzen'.

Nicht in allen meinen DRI CP/Ms ist die Seriennummer reell. :-)
mit freundlichen Grüßen

Fritz

maleuma
Beiträge: 5
Registriert: 14. Jul 2019, 21:07

Re: CP/M Version & Serienummer anzeigen

Beitrag von maleuma » 25. Dez 2021, 11:12

Interessant. Ich wusste bisher gar nicht, dass dort die CP/M-Ser.-Nr. steht.

Bei meinem KC85 mit MicroDOS erhalte ich diese Anzeige:
CP/M v2.6, SN: @C900-C3BBCDC310E5, BDOS: 05>C900H
Dort steht ab C900H jedoch Programmcode.

Mit einem alternativen CP/M mit ZDDOS erhalte ich diese Anzeige:
CP/M v2.2, SN: @D800-5A44444F5320, BDOS: 05>D806H
Die Bytes ab D088H entsprechen der Zeichenkatte "ZDDOS_". Eventuell macht es ja Sinn, das zusätzlich noch als ASCII-Zeichen zu interpretieren?
Mario.

Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 105
Registriert: 17. Jun 2019, 18:47
Wohnort: Enzkreis
Kontaktdaten:

Re: CP/M Version & Serienummer anzeigen

Beitrag von Alfred » 26. Dez 2021, 09:39

Hallo Mario,

ja das ist witzig, aber damals war Speicher knapp und teuer, auch der Platz war begrenzt.
Vermutlich wurden die 6 Bytes am BDOS-Anfang dringend benötigt ;-)!

Gruß
Alfred

Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 105
Registriert: 17. Jun 2019, 18:47
Wohnort: Enzkreis
Kontaktdaten:

Re: CP/M Version & Serienummer anzeigen

Beitrag von Alfred » 31. Dez 2021, 12:33

Eventuell macht es ja Sinn, das zusätzlich noch als ASCII-Zeichen zu interpretieren?
Ok, teste das demnächst bzw. versuche es einzubauen.

Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 105
Registriert: 17. Jun 2019, 18:47
Wohnort: Enzkreis
Kontaktdaten:

Re: CP/M Version & Serienummer anzeigen

Beitrag von Alfred » 1. Jan 2022, 10:42

Zuerst noch ein gutes neues Jahr!

Die Ausgabe von VERS sieht jetzt so aus:
CP/M v2.2, SN: 123456, @D400-313233343536, BDOS: 05>D406H
CP/M v3.1, SN: 654321, @F100-363534333231, BDOS: 05>F106H

Gruß
Alfred
Dateianhänge
VERS-SCR1.zip
(17.09 KiB) Noch nie heruntergeladen

Antworten